Steuerstrafrecht

Wenn Sie sich gegen den Vorwurf der Steuerhinterziehung wehren müssen, stehen wir Ihnen mit unseren auch auf dem Gebiet der steuerstrafrechtlichen Beratung sehr erfahrenen Steuerberatern gerne zur Verfügung. Dies betrifft sowohl die Vertretung bei Vorwürfen der Steuerhinterziehung und Steuerverkürzung als auch die Beratung im Vorfeld. Letztere beinhaltet insbesondere Fragestellungen im Bereich der strafbefreienden Selbstanzeige.

 

Mit einer steuerlichen Selbstanzeige (§ 371 AO) ist die Möglichkeit gegeben, nachträglich Straffreiheit für eine Steuerhinterziehung zu erlangen, sofern die durch das Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz verschärften Wirksamkeitsanforderungen erfüllt werden. Eine unwirk-same Selbstanzeige hat statt einer strafbefreienden allenfalls eine strafmildernde Wirkung.

 

Für die Wirksamkeit der strafbefreienden Selbstanzeige ist nicht nur der Inhalt, sondern in aller Regel auch der richtige Zeitpunkt der Abgabe entscheidend.

Angesichts der besonderen Komplexität und Vertraulichkeit der  Thematik wird die steuerstrafrechtliche Beratung persönlich und ausschließlich von einem unserer Gesellschafter übernommen, der für Sie der direkte Ansprechpartner ist und Sie laufend über den Verfahrensstand unterrichtet.

 

 

                   NORDERTAX Rosseburg & Partner

Ihre Steuerberater in Hamburg und Umgebung